Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Clemens Lübbers
Dr. med. Jens Tausendfreund
Dr. med. Andreas Behra
Dr. med. Felix Borcherding
Tiergartenstraße 130 · 30559 Hannover

Tel. (0511) 76 16 000-0 · Fax 76 16 000-9

info@orthopaedie-chirurgie-kirchrode.de
praxis@orthopaedie-chirurgie-kirchrode.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür,
dass wir Anfragen per E-Mail
nicht immer am gleichen Tag beantworten können.

Termine nur nach Vereinbarung

Telefonisch erreichen Sie uns

Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr
Freitags von 8 bis 13 Uhr

Tel. (0511) 76 16 000-0

Aktuelles

Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist das Parken vor der Praxis zurzeit leider nur eingeschränkt möglich. Bitte weichen Sie auf die Nebenstraßen oder den Parkplatz am Leonardo Hotel aus. Bitte beachten Sie die Umleitungen der Busse. Info Üstra:

Baustelleninfo Buslinien 123, 124, 370

Sportverletzungen

Sport ist gesund, aber jeder Sportler trägt ein gewisses Risiko, sich zu verletzen. 20% aller Unfälle in Deutschland sind Sportunfälle. Die Tendenz ist sogar steigend.

Man unterscheidet endogene Verletzungen (z.B. unzureichender Trainingszustand, körperliche u. geistige Ermüdungszustände, ernährungsbedingte Mangelzustände) von exogenen Verletzungen, die z.B. durch Fremdeinwirkungen entstehen. Die Folge ist, dass Muskel, Bänder, Sehnen oder Gelenke der Belastung nicht mehr standhalten. Dabei gibt es für jede Sportart und jede Belastung oft typische Verletzungsmuster mit chronischen oder akuten Beschwerden.

Nach jeder Sportverletzung ist eine gründliche und angemessene Erstversorgung unerlässlich, um eine evtl. notwendige Anschlussbehandlung eines Arztes sinnvoll vorzubereiten. Bei „stumpfen“ Verletzungen ohne äußere Blutungen empfiehlt sich ein festes Schema der Sofortmaßnahmen:

P → Pause
E → Eis/Kälteanwendung
C → Compression/Druckverband
H → Hochlagerung

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie Fragen zu Ihrer Sportart haben, mit Training oder Wettkampf möglichst schnell wieder einsteigen wollen oder mit einer Sportart neu beginnen möchten.